Getreide, Backzubehör und Geräte

Auf diesen Seiten finden Sie Zubehör, das das Backen mit Roggen, Waldstaudenkorn und Sauerteig erleichtert oder erst möglich macht.  Eine richtig gute Getreidemühle ist beim Umgang mit Waldstaudenkorn zu überlegen: das Korn wird ohnehin (auch in der Profi-Mühle) komplett gemahlen, ohne es vorher zu schälen. Durch Aussieben mit den geeigneten Mehlsieben kann dann die gewünschte Mehlbeschaffenheit erreicht werden. Wenn eine Mühle mit 200 Gramm / Minute  Mahlleistung nicht viel teurer ist, als eine für 100 Gramm, würde ich die größere empfehlen, erstens werden Sie mit der Zeit immer mehr Mehl verarbeiten, und der Krach dauert nur die halbe Zeit. Frisches Mehl ist sicher aromatischer, als welches, das schon einige Wochen in der Tüte lagert.

Beispiele für starke Mühlen:

KoMo Fidibus XL Getreidemühle

KoMo Fidibus XL

Schnitzer Grano 200 Getreidemühle mit Edelstahltrichter

Schnitzer Grano 200

Hawos Oktagon 2

Hawos Oktagon 2 Getreidemühle

 

Kommentare (3)

  1. Eine Getreidemühle bietet ganz neue Möglichkeiten in der Küche. Ein selbst gebackenes Brot ist in ca. 15 Minuten gemischt, den Rest erledigt der Backautomat in wenigen Stunden. Das Brot schmeckt wirklich lecker. Ausserdem ist der komplette Vitamin B-Komplex enthalten.

  2. Kurze Frage, vielleicht wird es ja irgendwo erwähnt (bei der Stelle zum Backen habe ich es nicht gelesen), aber auf welcher Höhe soll das Blech in den Ofen? Ich habe bei meinen Versuchen gemerkt, dass es wohl zwingend notwendig ist den untersten Einschub (vielleicht noch 5 cm Platz zum Boden des Ofens) zu wählen, damit das Brot auch von unten durch wird. Geht Ihnen das genauso?

    Vielen Dank und tolle Seite, ich liebe eigenes Brot!!! 🙂

  3. Versuche mich in den ersten Backübungen. Kann ich auch nur Roggenmehl oder auch nur Roggenvollkornmehl für ein Rezept verwenden?
    Habe heute ein Roggen-/Weizenmehlbrot gebacken. Ist mir ganz gut gelungen. Leider etwas flach. Aber es liegt wohl am Kneten des Teiges, dass das Brot so zerflossen ist.
    Die Uhr finde ich prima. Habe sie mir ausgedruckt. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe *